Weite

Das Thema des zweiten kleinen Wettbewerbs in diesem Jahr 2019 hat erst einmal für „Arbeit“ beim Finden von möglichen Motiven bedeutet. „Weite“ kann nun so einiges bedeuten … angefangen bei weiter Kleidung, weiter machen, Weite als große Distanz, Blickweite … . Umso gespannter waren wir auf die Motivvielfalt  bei den abgegebenen Wettbewerbsbeiträgen.

14 Mitglieder haben mit jeweils zwei Aufnahmen an diesem Wettbewerb teilgenommen und die tatsächlich Auswahl war dann doch deutlich begrenzt auf die Weite der Landschaft an der Küste – allerdings nicht nur! Wahrscheinlich liegt das nahe, wo wir doch diese Landschaft direkt vor der Haustür haben.

Nun aber zu den drei Siegerfotos, allesamt an der Küste entstanden. Helmut Müller hat sich für eine sehr spannende Schwarzweiß Umwandlung entschieden, in der die Weite der Küste sehr deutlich wird. Dazu kommen führende Linien, ein spannender Wolkenhimmel … eine sehr gut gelungene Aufnahme, sowohl im Hinblick auf das Thema aber auch sonst! Herzlichen Glückwunsch!

Auf den beiden nächsten Plätzen wieder eine Strandaufnahme von Helmut Müller auf dem zweiten Platz und eine Langzeitaufnahme an einem Wellenbrecher am Ostseestrand von Martin Loddoch auf dem dritten Platz. Auch Glückwünsche für diese beiden Aufnahmen.

Aber auch die anderen eingereichten Aufnahmen sind sehenswert und werden hier gerne präsentiert.

Von |27. Juni 2019|Kategorien: Wettbewerbe|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Weite